Schwerpunkte

Interessen- und Begabungs­förderung


mehr erfahren

Bildschirmfoto-2022-09-26-um-17.04.14

Die Volksschule Gratkorn stellt den Schüler*innen begabungs– und leistungsförderliche Lernumgebungen und Zusatzangebote zur Verfügung, um ihre Begabungen zu erkennen und zu fördern. Im Rahmen der unverbindlichen Übungen können Interessen vertieft werden und die individuellen Begabungen weiterentwickelt, aber auch entdeckt werden. Am Schuljahresbeginn können sich die Schüler*innen bei der Klassenlehrperson für die Zusatzangebote anmelden. Diese Angebote umfassen sprachliche, praktische, logisch-mathematische, musisch-künstlerische, kreative und motorische Bereiche. Die unverbindlichen Übungen finden vorrangig am Vormittag statt, können jedoch auch am Nachmittag angeboten werden.

In diesem Schuljahr wird Folgendes angeboten:



1. Digitale Bildung – Medienerziehung

Um sich als Kind in der von Digitalisierung geprägten Welt orientieren zu können, bedarf es an ausreichender Unterstützung durch Erwachsene, insbesondere durch Lehrpersonen. Im Rahmen der Vermittlung von Medienkompetenz werden die Kinder über mögliche Potenziale, aber vor allem Gefahren im Internet aufgeklärt und ihnen ein sensibler Umgang mit persönlichen Daten vermittelt. Eine sachgemäße Handhabung von digitalen Geräten ist dabei unerlässlich. Die Lehrperson wählt passende Aufgaben und Apps mit altersadäquater Benutzeroberfläche aus. Zusätzlich werden die Grob- und Feinmotorik auf ganz neue Weise gefördert. Die Aufträge erfordern intensives Arbeiten und Kreativität. Zudem ermöglichen die technischen Gegebenheiten der Volksschule Gratkorn auf spielerische Art und Weise in die Welt der Programmiersprache einzutauchen und einen Roboter, Blue-Bots und Lego-Bauwerke zu programmieren.

Mehr erfahren

2. Erste Hilfe

Erste Hilfe kann laut Definition jeder Mensch leisten. Du brauchst dafür keine medizinische Ausbildung. Erste Hilfe bezeichnet zum Beispiel die erste Versorgung einer Wunde bis zum Eintreffen einer Ärztin oder eines Arztes. Bei schweren Unfällen kann Erste Hilfe Leben retten!

In Erste-Hilfe-Kursen lernen Erwachsene, wie sie bei schweren Verletzungen und Unfällen helfen können. Doch viele Erste-Hilfe-Maßnahmen können auch schon von Kindern durchgeführt werden.

Erste Hilfe ist für Kinder in der Grundschule ein spannendes Thema. Kinder lernen, Erste Hilfe zu leisten, und sprechen über verschiedene Unfallsituationen. Doch welche Maßnahmen der Ersten Hilfe für Kinder sind bei einer Wunde oder einer Verbrennung die richtigen?

3. Bewegung und Sport

Durch Bewegung entwickeln Kinder Geschicklichkeit, Ausdauer und Kraft. Bewegung steigert außerdem die Durchblutung und Sauerstoffversorgung des Körpers. So werden Konzentrationsfähigkeit und Leistungsfähigkeit gefördert.

Mehr erfahren

4. Forschen und Experimentieren

Dieses Angebot erfolgt in allen Klassen integrativ, somit kommen alle Kinder in den Genuss selbst Experimente mit Gegenständen aus dem Alltag durchzuführen und bestimmte Phänomene zu beobachten und zu beschreiben.

Mehr erfahren

6. Sozialkompetenz

Die Entwicklung von Sozialkompetenz begleitet uns in allen Unterrichtsgegenständen und Aktivitäten rund um unseren Schulalltag und findet während des Unterrichts für alle Kinder statt.

Ein gutes Miteinander ist die Basis für ein positives Lernklima und ermöglicht damit gute Leistungen der Schüler*innen und auch der Lehrer*innen.

Mehr erfahren